Gemeinde Altshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Neuigkeiten in der Übersicht

Freibad Altshausen für die Saison 2020 gerüstet

Freibad Altshausen für die Saison 2020 gerüstet

Bereits vor einigen Monaten begann der Bau des neu überdachten Freisitzes neben dem Kiosk im Bereich des Naturfreibads Altshausen am Alten Weiher. Viele freiwillige Helfer von Altshauser Firmen und ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger haben mit ihrem Einsatz dazu beigetragen, dass die überdachte Freisitzanlage rechtzeitig zur Badesaison 2020 fertig wird, wobei durch die derzeit noch immer anhaltende Corona-Krise mit ihren Einschränkungen zurzeit noch nicht feststeht, ab wann die diesjährige Freibadsaison tatsächlich beginnen wird.

Bereits im Februar haben die Arbeiten für den neuen Freisitz begonnen
Bereits im Februar haben die Arbeiten für den neuen Freisitz begonnen

Aus einer Unterhaltung heraus entwickelte sich zunächst im letzten Jahr die Idee, die Außenanlage im Bereich des Kiosks mit einer Überdachung aufzuwerten. Zwischenzeitlich wurde die Anfangsidee verfeinert und um eine Toilettenanlage für die Gäste im Bereich des neuen Freisitzes erweitert. Nachdem die Erdarbeiten bereits noch im Dezember vergangenen Jahres durch Herrn Schwimmmeister Walter Zwick mit Unterstützung des Bauhofteams von Bauhofleiter David Straub durchgeführt werden konnten, haben ab Mitte Februar viele fleißige Handwerker und Helfer sich an die „Hochbauarbeiten“ gemacht, damit allen Freunden und Gästen des Freibads Altshausen ab dieser Saison rechtzeitig eine schattige Lounge neben dem Freibadkiosk zur Verfügung steht.

Panoramablick auf Kiosk mit zukünftig überdachtem Freisitz und den Alten Weiher
Panoramablick auf Kiosk mit zukünftig überdachtem Freisitz und den Alten Weiher

Ab März mussten auch bei den eben erst begonnenen Bauarbeiten die ab diesem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehalten werden, was nicht immer ganz einfach war, jedoch bestmöglich umgesetzt wurde. Auch bei den benötigten Materialien wurde die oberschwäbische Tugend „Sparsamkeit“ beachtet. So stammen das Gebälk aus dem Dach des ehemaligen Kreissparkassengebäudes und die Dachpfannen/Biberschwänze vom Gebäude Volksbank.

Hochbauarbeiten in Zeiten von Corona unter bestmöglicher Einhaltung der Abstandsvorgaben
Hochbauarbeiten in Zeiten von Corona unter bestmöglicher Einhaltung der Abstandsvorgaben

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen beteiligten freiwilligen Helferinnen und Helfern und den Teams der unterstützenden Altshauser Firmen Finkhaus GmbH, Sanitär Gelzenlichter, Fliesengeschäft Madlener, Elektro Gut, Zimmerei Straub sowie bei unseren „Eigengewächsen“ Schwimmmeister Walter Zwick und Bauhofleiter David Straub für die hervorragende Unterstützung recht herzlich bedanken! Für das leibliche Wohl während der Umsetzungsphase des neuen überdachten Freisitzes dürfen wir uns ebenfalls ganz herzlich beim spontan ins Leben gerufenen „Freisitz-Überdachungs-Catering-Team“ Evi Übele, Petra Fink und Benni Menzel bedanken!

Wir hoffen, dass das Richt- und Einweihungsfest für den neuen überdachten Freisitz baldmöglichst nachgeholt und die Anlage allen Freunden unserer schönen Freibadanlage am Alten Weiher vorgestellt werden kann. Herzlichen Dank!

Patrick Bauser, Bürgermeister