Gemeinde Altshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Maibaum

Der genaue Ursprung des Maibaums ist nicht eindeutig geklärt.

Maibaum 2015

Ein Ansatz lautet, dass sich dahinter ein alter germanischer Brauch verbirgt, bei dem der Baum Fruchtbarkeit symbolisierte. Möglicherweise verehrten bereits die Germanen ihre Waldgottheiten, indem sie nach der Walpurgisnacht am 1. Mai einen geschmückten Baum aufstellten.

Die Tradition des Maibaumstellens wurde in den letzten Jahren in der Gemeinde Altshausen auf Privatinitiative von engagierten Bürgerinnen und Bürger betrieben und am Leben erhalten. Es wurde der Verein "Maibaufreunde Altshausen" gegründet, damit das Maibaumstellen auch weiterhin in der Gemeinde dauerhaft gesichert werden kann.