Gemeinde Altshausen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Altshausen-lohnt immer
Marktplatz-Seminar
Hermann der Lahme-Schloskirche
Heilige Grab
Service Kontakt
 

Seiteninhalt

NEUES AUS ALTSHAUSEN

Informationen über den Straßenbau zwischen Altshausen und Vorsee (B32)

Aktuelle Information über den Straßenbau zwischen Altshausen und Vorsee (B 32)
Da sich der Beginn der Bauphase I verzögert, entfällt die geplante Umleitung durch den Ortsteil Mendelbeuren.
Die Bauphase I wird mit der Bauphase II zusammengelegt und beginnt am 4.10. bis zum 3.12.2017. Während dieser Zeit wird der Verkehr weiträumig in Richtung Weingarten/Ravensburg über Ebenweiler, Fronhofen, Baienbach nach Blitzenreute und in Richtung Altshausen ab Blitzenreute über Wolpertswende, Blönried nach Altshausen umgeleitet.
Eine Umleitung durch den Ortsteil Mendelbeuren entfällt vorerst. 

Die B 32 nimmt in der Region Oberschwaben eine wichtige Stellung ein. Sie verbindet die Region Neckar-Alb über das obere Donautal mit dem Ober-zentrum Ravensburg. Mit dem Ausbauabschnitt wird die noch fehlende Lücke zwischen der Ortsumgehung Altshausen (Verkehrsfreigabe am 12.8.1999) und Vorsee geschlossen.
In einem weiteren Bauabschnitt in Höhe von Mendelbeuren und Hühlen muss die B 32 zwischen Altshausen und Blitzenreute  in der Zeit vom 4.10. bis  3.12.2017 voll gesperrt werden. Während dieses Zeitraums wird der Verkehr in Richtung Altshausen ab Blitzenreute über Wolpertswende und Blönried nach Altshausen umgeleitet. Dieser Verkehr wird innerörtlich über die Blönrieder-, Ravensburger-, Ebenweilerstraße auf die B 32 (Altshausen-Süd) geführt.
Die Umleitung in Richtung Weingarten/Ravensburg erfolgt ab B 32 (Altshausen-Süd) über Ebenweiler, Fronhofen, Baienbach nach Blitzenreute.
Für den Schwerverkehr ist während dieser Verkehrsphase in beiden Richtungen eine großräumige Umleitung über die B 30 (Schussental), Gaisbeuren, Aulendorf nach Bad Saulgau eingerichtet.

Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt und führen  deshalb zu unterschiedlichen Verkehrsführungen über die wir Sie  im Verbandsanzeiger und auf der Homepage der Gemeinde Altshausen aktuell informieren wollen. Die umfangreichen Baumaßnahmen sollen voraussichtlich im Herbst 2019 abgeschlossen sein.
In der Zeit vom 25.9. bis 3.10.2017 wird der Abschnitt der B 32 in Höhe von Mendelbeuren voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen durch den Ortsteil Mendelbeuren. Während der Umleitung wird die Geschwindigkeit in der Ortsdurchfahrt Mendelbeuren aus Gründen der Verkehrssicherheit auf 30 km/h beschränkt und eine Fußgängerampel in Höhe der Straße „Am Mühlbach“ installiert. Wir weisen darauf hin, dass die Geschwindigkeit in der Ortsdurchfahrt Mendelbeuren durch das Landratsamt kontrolliert wird.

Bis voraussichtlich 9.6.2017 ist die B 32  in Höhe von Mendelbeuren (zwischen B 32 Mendelbeuren-Nord und der Abfahrt B 32 Mendelbeuren-Süd) an  Arbeitstagen  auf einer Länge von 1 km für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen durch den Ortsteil Mendelbeuren. Während der Umleitung wird die Geschwindigkeit in der Ortsdurchfahrt Mendelbeuren  aus Gründen der Verkehrssicherheit auf 30 km/h beschränkt.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Altshausen gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Bürgermeisteramt Altshausen wenden.

Bürgermeisteramt Altshausen

Hausanschrift
Hindenburgstraße 3
88361 Altshausen
Fon: 07584 9206-0
Fax: 07584 1012

Postanschrift
Postfach 1163
88357 Altshausen

 
© 2017 Altshausen cm city media GmbH