Gemeinde Altshausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Einrichtungen

Schulen:

 

Kindergärten:

  • St. Michael (2 Gruppen)
  • Sr. Ulrika (5 Gruppen)

 

Kirchen:

  • Kath. Kirchengemeinde St. Michael
  • Evangelische Kirchengemeinde

 

Altenpflegeheim


Ausgeprägte Einzelhandel-Gewerbe- und Dienstleistungsstruktur:

Einzelhandel- und Gewerbestruktur:

  • (ca. 2.000 Arbeitsplätze)
  • im Gesundheitsbereich (Ärzte, Zahnärzte, Apotheken, Krankengymnasten, Masseure, Kosmetikbereich)

 

Freizeiteinrichtungen:

  • Naturschwimmbad mit Kiosk
  • 3 Sportplätze
  • 2 Sporthallen
  • 1 Reitplatz
  • 1 Jugendheim
  • 1 Kleintierzuchtanlage
  • 1 Lehrschwimmbecken
  • sehr gutes Wanderwegenetz -  Wanderwege
  • 4 Tennisplätze
  • 3 Spielplätze
  • 1 Fitness-Studio

 

Friedhof

 

Gasthöfe

  • mit Übernachtungsmöglichkeiten  und weitere gut geführte Lokale und Restaurants

 

Städtepartnerschaften:

  • Seit 1995 offizielle Städtepartnerschaft mit der ungarischen Stadt Bicske bei Budapest sowie bestehende Schulpartnerschaft mit der Gesamtschule in der Partnerstadt
  • Seit 2009 offiezielle Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Sausset les Pins

 

Sehenswürdigkeiten:

  • Barocke Schloßanlage
    mit Schloßkirche St. Michael, Schloßpark und Kavalliershäuser-Ensemble erbaut von dem Barockbaumeister Joh. Caspar Bagnato (seit 1919 offizielle Residenz der Herzoglichen Familie von Württemberg)
  • Hl. Grab-Kapelle
  • Historische Galerie im Gebäude  "Alte Post"
  • Pfarrkirche St. Michael in der barocken Schloßanlage mit filigranen Stukkaturen von F. Pozzi und farbenfrohen Deckenfresken von G. Appini sowie der eindrucksvollen Ölberggruppe am Südportal
  • Historisches Altes Rathaus aus dem Jahre 1757

 

Kultur und Tradition:

  • Traditionsreiche schwäbisch-alemannische Fasnet (Hexen, Schindele, Hopfenweible, Lätschvere), Mitglied der Narrenvereinigung OHA (Ostrach, Herbertingen, Altshausen, Scheer) und VFON
  • Vorchristliches Brauchtum des Funkenfeuers in Altshausen und der ganzen Umgebung
  • Historisches Kinderfest (alle 2 Jahre)
  • wechselnde Skulpturenausstellung (alle 2 Jahre) auf dem Marktplatz
  • Skulpturenausstellung im Schlosspark (I.K.H. Diane Herzogin von Württemberg)
  • Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche während der Ferienzeit
  • Umfangreiches Veranstaltungsprogramm und ausgeprägtes Sport- und Musikangebot der über 40 Vereine während des gesamten Jahres
Historische Galerie